Kinesiologie

Was versteht man unter Kinesiologie?

Das Wort Kinesiologie kommt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Wörtern KINESIS = Bewegung und LOGOS = Wort, Lehre zusammen. Das Wort Bewegung (anders gedeutet auch Dynamik) bezieht sich auf die ständig stattfindenden Veränderungen in unserem Leben bzw. auf unsere Reaktionen auf die Veränderungen in unserer Umgebung. Wir sind nämlich im Laufe unseres Lebens stets mit unzähligen Veränderungen konfrontiert. Damit diese uns nicht zu sehr belasten, haben wir gelernt, uns an diese so gut wie möglich anzupassen oder diese ganz einfach zu ignorieren. Die Anpassung ist aber nicht in allen Situationen möglich. Es gibt nämlich in unserem Leben immer wieder Situationen, an die wir uns nicht anpassen wollen oder können. Wenn wir uns aber trotz allem dazu zwingen, uns an einer bestimmten Situation anzupassen, dann handeln wir gegen unseren Willen. Diese unangenehme, ungewollte und unnatürliche Verhaltensweise, genauer gesagt die Ignoranz der eigenen Bedürfnisse führt schließlich dazu, dass unser Geist, unsere Seele und unser Körper darunter leiden. Die Wirkung dieser Vorgehensweise bleibt nämlich nicht unsichtbar, da diese sich mit der Zeit in Form von körperlichen Blockaden wie Muskelverspannung, Muskelverschiebung, physische Schmerzen oder Beschwerden oder in Form von geistigen oder seelischen Blockaden wie Ängste, Trauer, Sorgen, Wut, Ärger, Zorn usw. zeigt. Wenn auf dieser Art und Weise in unserem Körper oder in unserem Geist eine Blockade entsteht, dann wird durch diese Blockade das Gleichgewicht in unserem Körper also das harmonische Zusammenwirken unserer Organe gestört, was sich in Form von diverser physischen und/oder auch mentalen (seelisch-emotionalen) Beschwerden bemerkbar macht. Das Ziel der Kinesiologie besteht darin, diese Blockaden aufzufinden und mit Hilfe unterschiedlicher Methoden aufzulösen.
Der Ausdruck Kinesiologie steht für eine ganzheitliche (Körper, Seele und Geist betreffende) Testmethode, wobei der Armlängenreflex (AR) nach Van Assche benützt wird. Der Armlängenreflex (AR) basiert auf dem Wissen, dass sich im Körper einer Person bestimmte Muskelketten einseitig verändern, wenn diese betroffene Person einer Stresssituation ausgesetzt ist. Diese Veränderung der Muskelketten zeigt sich entweder in einer linkseitigen oder in einer rechtsseitigen Armlängenverschiebung. Durch den Armlängenreflex (AR) kann eine Art Dialog zwischen dem Kinesiologen und dem „Körper“ des Klienten hergestellt werden, indem der Kinesiologe dem Unterbewusstsein des Klienten diverse Entscheidungsfragen stellt, worauf sein Körper entweder mit einer Armlängenverschiebung oder mit keiner Armlängenverschiebung reagiert. Der Kinesiologe kann aufgrund dessen die Ursache und die Umstände eines gegebenen Anliegens (Problems oder einer Beschwerde) abfragen und gemeinsam mit dem Klienten entschlüsseln.

 

Wie funktioniert Kinesiologie?

Beim Testen: der Klient liegt auf dem Rücken auf eine Massageliege und der Kinesiologe zieht leicht an seinen Händen. Der Kinesiologe stellt dem Klienten bestimmte Fragen, worauf sein Körper mit Ja oder Nein antwortet, indem sich der Tonus seiner Muskelketten in gewisser Art Und Weise verändert.

Übungen: die ausgetesteten Übungen werden mit Hilfe des Kinesiologen während der Sitzung durchgeführt. Es kann ab und zu auch vorkommen, dass der Klient die eine oder andere spezielle Übung für zu Hause mitbekommt, um seinen inneren (seelisch-emotionalen/energetischen) Reinigungsprozess“ noch weiter zu unterstützen. Diese Übungen können einfache Bewegungsübungen, verschiedene Augenbewegungen, Klopfen von Akkupressurpunkten, Atemübungen, Visualisierungsübungen usw. sein. Der Kinesiologe testet mittels Armlängenreflex (AR) die passendste Übung für den Klienten aus.

 

Für wen ist eine kinesiologische Behandlung empfehlenswert?

Für diejenigen, die sich

andauernd gestresst, genervt und/oder angespannt fühlen

kraftlos, energielos, ausgebrannt, übermüdet, überarbeitet fühlen

niedergeschlagen, lethargisch, oder launisch fühlen

mehr Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein wünschen würden

mehr Lebensqualität und Lebensfreude wünschen würden

seelisch weiterentwickeln möchten

oder 

Für diejenigen, die

die Symbole bzw. Hintergründe Ihrer Beschwerden oder Probleme verstehen möchten

ihre Ziele nicht verwirklichen können

ermüdet sind oder unter Schlafstörungen leiden

unter diversen körperlichen Beschwerden oder Angstzuständen leiden

unter Asthma, Allergie (Lebensmittel, Pollen, Metall) oder Unverträglichkeiten leiden

ihre Gefühle und Emotionen nicht unter Kontrolle halten können

 

weitere Informationen dazu finden Sie unter "Anwendungsbereiche"

 

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com