Geistheilung
Was versteht man unter einer Geistheilung?

Die Geistheilung ist eine medialen Energiearbeit, worunter man im Allgemeinen eine spezielle Zusammenarbeit zwischen der geistigen Welt und dem Geistheiler versteht. Der Geistheiler empfängt nämlich während seiner Energiearbeit Informationen über die Ursachen und Hintergründe des vorgebrachten Anliegens bzw. der vorliegenden Beschwerde des Klienten sowie über die Zusammenhänge zwischen den Geschehnissen in der Vergangenheit (Umstände, Ursachen) sowie deren Einfluss auf die Gegenwart (daraus entstandene Gefühle bzw. Verhaltensmuster). Somit bietet eine mediale Energiearbeit neben einer energetischen Behandlung auch noch eine Art Bewusstwerdung für den Klienten. Dieser Art Bewusstwerdung ist äußerst wichtig, weil man ohne diese kein Verständnis für seine Vergangenheit entwickeln kann, und daher auch keine seiner negativen Gefühle – basierend auf seinen negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit – loswerden kann. Das Ziel jeder Art medialen Behandlung ist es, eine positive Umwandelung im Leben des Klienten zu bewirken. Der Klient hat nämlich durch eine mediale Behandlung die Möglichkeit ganz neue Sichtweisen, Erkenntnisse und Ressourcen bezüglich seines Anliegens zu gewinnen und somit sich und seine Umgebung ganz anders zu betrachten als zuvor. Diese positive Veränderung (bzw. veränderte Verhaltensweise) wird beim Klienten durch die Auflösung seiner Blockaden auf den geistigen, seelischen und physischen Ebenen ermöglicht. Die Grundvoraussetzung für diese positive Veränderung ist, dass der Klient etwas Altes, Belastendes loslässt und sich für etwas Neues öffnet. Wenn die Blockaden auf dieser Art und Weise aufgelöst werden, dann kann eine Harmonie auf all diesen Ebenen eintreten und somit zu einem allgemeinen Wohlgefühl seitens des Klienten führen. Aus energetischer Sicht tritt die Harmonie ein, weil durch die Auflösung der physischen, seelischen oder geistigen Blockaden die Lebensenergie (genannt als Reiki, Chi, Prana usw.) im Körper wieder ungestört fließen kann und somit die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können.

 

Für wen ist eine Geistheilung empfehlenswert?

Für diejenigen, die sich

andauernd gestresst, genervt und/oder angespannt fühlen

kraftlos, energielos, ausgebrannt, übermüdet, überarbeitet fühlen

niedergeschlagen, lethargisch, oder launisch fühlen

mehr Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein wünschen würden

mehr Lebensqualität und Lebensfreude wünschen würden

seelisch weiterentwickeln möchten

oder 

Für diejenigen, die

die Symbole bzw. Hintergründe Ihrer Beschwerden oder Probleme verstehen möchten

ihre Ziele nicht verwirklichen können

ermüdet sind oder unter Schlafstörungen leiden

unter diversen körperlichen Beschwerden oder Angstzuständen leiden

unter Asthma, Allergie (Lebensmittel, Pollen, Metall) oder Unverträglichkeiten leiden

ihre Gefühle und Emotionen nicht unter Kontrolle halten können

 

weitere Informationen dazu finden Sie unter"Anwendungsbereiche"

 

 

 

 

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com